ZeSys e.V.

Wagner-Régeny-Straße 16; 12489 Berlin; Deutschland; Tel:  +49 30 6392 3319; Fax: +49 30 6392 3320

PlasClean

Beschreibung:

In der in Klimatechnik und insbesondere in der von hygienisch sensiblen Räumen, wie Operationssälen, Reinräumen, Quarantänestationen etc. stellt die Verkeimungsgefahr durch eine Klimaanlage ein bisher nicht gelöstes Problem dar. Die Luftbelastung durch Chemikalien ist in vielen Bereichen eine Gefahr für Mensch und Umwelt.

Ziel ist es, eine Technologie zu entwickeln, mit der es möglich ist, luftgetragene Keime und Verunreinigungen sehr schnell mittels einer speziellen massenspektroskopischen Methode (MALDI-TOF) zu erkennen und die Luft zeitnah mittels nicht-thermischer Plasmen zu dekontaminieren.